Seite wählen

Zeit ist Geld,
Geld ist Zeit
– also nehmen Sie sich Zeit für Ihr Geld

Zeit ist Geld,
Geld ist Zeit
– also nehmen Sie sich Zeit für Ihr Geld

Wird die staatliche Pension künftig alleine noch reichen? Machen wir uns nichts vor. Es gilt jetzt Verantwortung zu übernehmen.

500€ Pension kosten 180.000€

Wir von FINABRO haben uns angesehen, wie viel monatlich gespart werden muss, um bei Pensionsantritt zusätzlich 500€ zu bekommen. Denn das ist einfach ein Betrag, der für viele Menschen bedeutet, dass sie sich auch in der Pension noch schöne Dinge oder Reisen leisten können.

Nach den heutigen Rechnungsfaktoren der österreichischen Versicherer muss man 180.000€ gespart haben, um zusätzlich 500€ pro Monat an Pension zu erhalten. Das ist sehr viel Geld, doch in Anbetracht unserer Lebenserwartung absolut realistisch.

Mit unserer Grafik zeigen wir – wie viel man pro Monat auf die Seite legen muss, damit es in der Pension dann genau dieser Betrag monatlich mehr wird.

Wer früh beginnt, gewinnt – wegen des Zinseszinses.

Je früher man beginnt, desto früher arbeitet das Geld für einen. Beginnt man mit 25 Jahren – dann sind es nur ca. 200€ pro Monat, mit 35 Jahren 300€ und mit 40 Jahren jedoch schon monatlich 400€. Und startet man erst mit 50 Jahren – dann müssten monatlich fast 800€ angespart werden – das schaffen die wenigsten. Der Zinseszinseffekt entfaltet sich erst auf längere Dauer. Und genau darum geht es beim Sparen. Denn je länger die Ansparphasen, desto stärker profitieren wir vom Zinseszinseffekt. Nur so kann Vermögen exponentiell wachsen, das ist der einzige Weg zu den fünfhundert Euro, die den Unterschied machen. Am besten früh starten, dann ist die monatliche Belastung nicht so hoch und später hat man einfach mehr davon.

Beitrag hier teilen

Zeit ist Geld, Geld ist Zeit – also nehmen Sie sich Zeit für Ihr Geld

Wird die staatliche Pension künftig alleine noch reichen? Machen wir uns nichts vor. Es gilt jetzt Verantwortung zu übernehmen.

So profitieren Sie von FINABRO.

Weitere Beiträge

Startup FINABRO holt Allianz Österreich als Produktgeber an Bord bAV
Startup FINABRO holt Allianz Österreich als Produktgeber an Bord bAV

Das Startup FINABRO und die Allianz starten Zusammenarbeit im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge in Österreich. Durch die Partnerschaft von FINABRO und der Allianz Österreich soll Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine noch attraktivere betriebliche Altersvorsorge geboten werden.